Stereofysh Videos

Mit dem Release unseres OHANA Albums haben wir wieder einige Videos produziert. Hier bekommt Ihr eine kleine Zusammenfassung der der Arbeit.

Sun Alley
ist eine Liebeserklärung an unsere Sonnenallee, und die Erinnerung an die verkaterte Scham nach einer unkontrollierten Nacht. Liebevoll choreograpiert von Marlene Foth und performt von Albrecht Schuch.

Für unseren Single-Release Domino haben wir eine Traum-Cast zusammen vor die Kamera gebracht. In dem Lied geht es um die tägliche Gefahr, mit unserem Display in der Hand an den großen Chancen und Begegnungen des Lebens unerkannt vorbeizulaufen. In Domino treffen sich 3 Generationen von Frauen und begegnen dieser Gefahr. Mit dabei: Die ‚Mutter der Berliner Transen‘ Gerome Castell und die traumhafte SheenRu Yong vom Bodyportal-Theatre, mit der wir auf einer gemeinsamen Performance auf Hawaii zum ersten mal zusammengearbeite haben.

Außerdem hat sich die Berliner Künstlerin HariKlia mit My Rose Red auseinandergesetzt und den Track videographiert.
Der Text, in der Originalfassung bekannt als ‚Sah ein Knab ein Röslein Stehn…‘ ist die Auseinandersetzung von Johann Wolfgang von Goethe mit dem Thema des sexuellen Misbrauch.

Außerdem gab es noch einen kleinen Beitrag im RBB, den diesen Post beschließen Soll.
Bis bald!